Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2013/0073 jünger > >>|  

Neuer BIM-Leitfaden von Nemetschek Allplan

(1.7.2013) Für die praktische Anwendung von Building Infor­mation Modeling (BIM) stellt Nemetschek Allplan einen mehr als 100 Seiten starken Leitfaden per Download zur Verfügung. Er soll bei Architekten und Ingenieuren ein tieferes Verständ­nis für die BIM-Methode und die entsprechenden Arbeitsab­läufe in Allplan schaffen.

Building Information Modeling ist die integrierte Arbeitsweise der optimierten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden oder Immobilien. Allplan als BIM-Plattform bietet da­für mit seinem bauteilorientierten 3D-Modell eine Basis. Anwen­der greifen damit auf aktuelle, qualitativ hochwertige und frei zugängliche Daten über den jeweiligen Planungs-, Ausführungs- oder Ist-Zustand zu und können bereits vor Baubeginn Kosten ermitteln.

Der neue BIM Leitfaden richtet sich an Interessenten und Anwender von Allplan 2013, die ihre Daten dreidimensional erstellen und in dieser Form auch mit Partnerbüros aus­tauschen bzw. an andere Programme weitergeben wollen.

Robert Bäck, Senior Product Consultant bei Nemetschek Allplan: „Der Begriff Building Information Modeling hat nun auch in Deutschland Einzug gehalten. Bei vielen Anwen­dern sind jedoch noch keine praktischen Erfahrungen vorhanden. Der BIM-Leitfaden beschreibt daher einige grundlegende Regeln, die bei der BIM-Methode zu beachten sind und soll als Basis für die Einführung von BIM im Unternehmen dienen.“

Die BIM-Leitfaden kann über nemetschek-allplan.de/bim-leitfaden zum Download abgerufen werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: