Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2013/0041 jünger > >>|  

Frühlingsaktion: S-HOAI Kompakt zum Sonderpreis

(24.4.2013) Im Rahmen einer Frühlingsaktion bietet die Wuppertaler Kobold Manage­ment Systeme GmbH die Kompaktversion der Honorarermittlungssoftware S-HOAI als Einzelplatzversion zum Sonderpreis von 150 anstatt 350 Euro an. Dieser Preis ist bis zum 31. Juli 2013 gültig. Zielgruppe für die Kompaktversion sind Architektur- und In­genieurbüros in den Bereichen TGA, Tragwerksplanung, konstruktiver Ingenieurbau.

Der Planer kann mit S-HOAI Kompakt beliebig viele Projekte mit beliebig vielen Hono­raransätzen inklusive Pauschalhonoraren anlegen und verwalten. Die Anlage verschie­dener Honoraransätze ist besonders in der Angebotsphase wichtig, damit der Archi­tekt oder Ingenieur in Verhandlungen mit dem Auftraggeber die Möglichkeit hat, flexi­bel zu reagieren. Die Software übernimmt die Berechnung und ermittelt rechtssicher Honorare für alle Fachdisziplinen nach HOAI und RBBau (Richtlinien für die Durchfüh­rung von Bauaufgaben des Bundes). Für die „Anrechenbaren Kosten“, die die Höchst­werte der HOAI-Tafeln überschreiten, kann der Planer auf die Rift-Sätze (Richtlinien der Staatlichen Vermögens- und Hochbauverwaltung Baden-Württemberg für die Be­teiligung freiberuflicher Tätiger) des Finanzministeriums Baden-Württemberg zurück­greifen. Zuschläge bezogen auf einzelne Leistungsphasen sind ebenso wie Besonde­re Leistungen, Nebenkosten und Serienbauten möglich.

Das Programm enthält darüber hinaus Dokumenten-Vorlagen für Angebote, Rechnun­gen, Gutschriften, Briefe und Mahnungen. Ein Assistent, der den Planer sicher durch die Software führt, ist ebenso wie eine Microsoft Outlook Schnittstelle integriert. Das Layout kann der Anwender individuell entsprechend dem Corporate Design seines Büros gestalten.

Während des Projektverlaufs können Akonto-, Teil- und Schlussrechnungen erstellt werden. Dabei verwaltet das Programm Sicherheitseinbehalte und Sondervereinbarun­gen gleich mit.

Weitere Informationen zu S-HOAI Kompakt können per E-Mail an Kobold angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: