Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2012/0085 jünger > >>|  

Orca AVA 2013 angekündigt

(23.11.2012) Orca hat die Version 2013 seines Programms zur Ausschreibung, Verga­be, Abrechnung und zum Kostenmanagement angekündigt. Demnach wurden Arbeits­abläufe optimiert sowie zur Einhaltung vereinbarter Kosten ...

  • ein neues, umfassendes Nachtragsmanagement implementiert und
  • differenzierte Ansichten sowie Auswertungsmöglichkeiten im Programmteil Kostenverlauf ergänzt.

Das Workflow-Management biete nun die Möglichkeit zur geordneten Kennzeichnung verschiedener Sachverhalte und Bearbeitungsstände. Und anhand der Visualisierung soll der Planer auch in komplexen Projekten schnell den aktuellen Stand und die not­wendigen Arbeitsschritte erkennen können.

Auch der Datenimport von Leistungspositionen sei neu konzipiert; er falle nun komfor­tabler aus und könne redundante Daten vermeiden. Hinzu kämen „viele weitere Inno­vationen im Detail, die das Update komplettieren“ heißt es bei Orca. Dabei bleibe die Anwendung trotz steigendem Leistungsumfang intuitiv und komfortabel zu bedienen.

Weitere Informationen können per E-Mail an Orca angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: