Redaktion  || < älter 2016/1519 jünger > >>|   

Passivhaus-zertifizierte Zentrallüftungsgeräte à la Benzing


  

(20.10.2016) Mit WRGZ 300 bzw. 400 bietet Benzin Passiv­haus-zertifizierte Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung an. Integriert ist ein Kunststoff-Kreuz-Gegenstrom-Wärme­tauscher, der mit einer rund 90-prozentigen Wirkungsrate die Wärme der verbrauchten Abluft an die von außen zugeführte Frischluft abgibt. Optional ist ein Enthalpie-Wärmetauscher erhältlich, der zusätzlich speziell im Winter bis zu 65 % der Feuchtigkeit aus der Abluft zurückgewinnt und an die trocke­ne Zuluft überträgt.

Die verwendeten EC-Motoren arbeiten volumenkonstant und versprechen auf diese Weise einen gleichbleibenden Volumenstrom für Zu- und Abluft, auch bei Veränderung des Druckverlustes im System. Als kompakte Wandgeräte eignen sich die Geräte für Wohnhäuser und Wohnungen - zumal sie auch den direkten Anschluss eines Vor- und/oder Nachheizregister ohne zusätzliche Strömungswächter ermöglichen.

Optional Heizregister vor bzw. hinter dem Wärmetauscher

Die Vorheizung wird bei Außentemperaturen unter 0°C aktiviert und verhindert das Einfrieren des Wärmetauschers. Alternativ kann ein Sole- oder Lufterdwärmetauscher verwendet werden, um die Effizienz des Lüftungssystems weiter zu steigern. Hierbei dient die über das Jahr gesehen relativ konstante Temperatur des Erdreiches ...

  • im Winter der Erwärmung der Zuluft (und macht ein Vorheizregister überflüssig) sowie
  • im Sommer der natürlichen Kühlung der Zuluft, indem der im Gerät integrierte Bypass die kühlere Luft am Wärmetauscher vorbeiführt.

Noch mehr Komfort an kalten Tagen wird durch den Anschluss eines Elektro- oder Warmwasser-Nachheizregisters erreicht. Die Zuluft wird stets mit der gewünschten Temperatur den Räumen zugeführt. Die Steuerung erfolgt direkt über das Gerät.

Neben einer „Basic“-Variante mit 3 Stufen-Schalter wird auch eine „Digi“-Variante mit LCD-Bedienelement und 4 Lüftungsstu­fen angeboten. Letztere verfügt über zahlreiche Funktionen wie z.B. eine Wochenzeitschaltuhr. Optional erhältliche CO₂- und Feuchtesensoren garantieren eine bedarfsgerechte Lüf­tung, die selbst höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Weitere Informationen zu Passivhaus-zertifizierten Zentrallüftungsgeräten à la WRGZ 300 und 400 können per E-Mail an Benzing angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: