Redaktion  || < älter 2016/1472 jünger > >>|   

Primion Technology kauft Opertis, Hersteller elektronischer Schließsysteme

neues Opertis Logo

(10.10.2016) Die Primion Technology AG über­nimmt zum 10. Oktober 2016 die Opertis GmbH aus dem hessischen Bad Arolsen. Die Firma ent­wickelt, produziert und vertreibt elektronische Schließsysteme. Das Angebot umfasst unter dem Namen eLOCK ...

  • mechatronische Zylinder sowie
  • ein Türschloss-System incl. den Schließ­verwaltungssoftware-Paketen eLOCK EM, eLOCK eXpress und eLOCK eXpert.

Wie seitens Primion betont wurde, sollen die Opertis-Produkte weitergeführt und ver­bessert werden: „Wir sind auch sehr daran interessiert, die Zusammenarbeit mit den zahlreichen Opertis-Vertriebspartnern in Deutschland fortzusetzen“, so Horst Ecken­berger (CEO).

Gleichwohl sind bei Opertis organisatorische Anpassungen umzusetzen, um die er­wünschten Synergie-Effekte erreichen zu können. Der Primion-Vorstand ist sich sicher, „durch die Integration von Opertis in die Primion-Unternehmensgruppe den Unterneh­menswert auch für die Aktionäre weiter steigern zu können, indem man den wachsen­den Markt der Zutrittskontrolle und Sicherheitssysteme noch besser bedient.“ Weiter heißt es in einer aktuellen Mittelung an die Presse: „Somit wird der erfolgreiche Weg der Primion Gruppe an die europäische Spitze der Branche konsequent fortgesetzt.“

siehe auch für zusätzliche Informationen: