Redaktion  || < älter 2016/1448 jünger > >>|   

„Grundlagen der Perimetersicherung“ neu aus dem VDE-Verlag

Grundlagen der Perimetersicherung
  

(4.10.2016) Die Perimetersicherung ist als „vordere Verteidi­gungslinie“ eine der zentralen Maßnahmen für eine ganzheitli­che Objektsicherung. Das vorliegende Fachbuch „Grundlagen der Perimetersicherung“ konzentriert sich in diesem Sinne auf die Basics der Perimetersicherung - von der mechanischen Bar­riere bis zu elektronischen Anlagen und Systemen. Es eignet sich für alle, die sich in das Fachgebiet einarbeiten möchten, sowie als Nachschlagewerk für die Lösung konkreter Problem­fälle.

Der Autor Adolf Kraheck arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Planer und Berater  für Sicherheitstechnik sowie als privater Sachverständiger für Sicherheitstechnik im eigenen Unterneh­men. Di Co-Autorin Susanne Zahn ist Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht sowie für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Seit 2003 ist sie Sozia in der Kanzlei Vogel & Zahn in Siegburg.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Grundlagen der Perimetersicherung:
    Mechanische und elektronische Sicherung von der Grundstücksgrenze bis zum Objekt
  • Kraheck, Adolf; Zahn, Susanne
  • 2016, 311 Seiten, Broschur
  • ISBN 978-3-8007- 4062-8
  • erhältlich u.a. bei Weltbild (auch als eBook) und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen: