Redaktion  || < älter 2016/1310 jünger > >>|   

In einem Zug zur Wendel/Helix gebogenes Rohr als Heizkörper

(6.9.2016) Mit „Spirale“ hat Runtal einen Designheizkörper auf den Markt gebracht, der Dynamik, Reduktion und Raffinesse in einem einzigen, zu einer Wendel bzw. zu einer Helix gebogenen Rohr vereint. Entwickelt wurde der Heizkörper von dem Indus­triedesigner Paul Priestman.

Neben der verchromten Ausführung ist das gewendelte Rohr in allen Farben der Runtal-Farbkarte erhältlich. Dazu gehören auch die exklusiven Farbklaviaturen Les Couleurs Le Corbusier - siehe auch Beitrag „Designheizkörper von Runtal in Le Corbu­sier-Farben“ vom 3.11.2015. Angeboten wird der Heiz­körer, der 280 mm in den Raum hineinragt und 200 mm breit ist, in vier verschiedenen Bauhöhen (662, 1.262, 1.562 sowie 1.826 mm). Außerdem ist er verfügbar ...

  • sowohl für den Anschluss an eine Warmwasser-Zentral­heizung
  • als auch für den rein elektrischen Betrieb.

Die Abstände zwischen den einzelnen Bögen sind im Übrigen so gewählt, dass Hand­tücher zum Trocknen und Wärmen leicht eingefädelt werden können.

Weitere Informationen zum Designheizkörper „Spirale“ können per E-Mail an Runtal angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: