Redaktion  || < älter 2016/1227 jünger > >>|   

Velux erweitert sein Modulares Oberlicht-System um die Möglichkeit der Wandmontage

(24.8.2016) Das Modulare Oberlicht-System von Velux lässt sich jetzt auch direkt an einer aufgehenden Wand anschließen und kann mit einem Neigungswinkel von 5 bis 40° montiert werden. Damit erweitert das Unternehmen seine bisherigen Oberlicht-Lösungen Lichtband, Sattel-Lichtband, Atrium und Sheddach.

Zur Erinnerung: Das Modulare Oberlicht-System wurde zu­sammen mit dem Architekturbüro Foster + Partners speziell für den Einsatz in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden wie Schulen, Krankenhäusern oder Einkaufszentren entwickelt und verbindet elegantes Design mit den Vorzügen vorgefertig­ter und einfach zu montierender Module. Die einzelnen Module lassen werden einbaufertig angeliefert. Das spart nicht nur Platz auf der Baustelle, sondern auch Arbeits- und Kran-Zeit. Darüber hinaus gewährleistet die Vorfertigung im Werk eine ausgesprochen hohe Präzision und Produktqualität - siehe auch Beitrag „,Modulares Oberlicht-System‘ begründet neues Velux-Geschäftsfeld“ vom 19.9.2012.

Weitere Informationen zum Modularen Oberlicht-System können per E-Mail an Velux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: