Redaktion  || < älter 2016/0510 jünger > >>|  

Quiet & Safe: Mitsubishi Electric lanciert Einhausungs-System für Ecodan-Wärmepumpen

(22.4.2016; SHK-Bericht) Mit dem QS ComfortSystem (Quiet & Safe) hat Mitsubishi Electric eine multifunktionale Einhausung für Außengeräte der Ecodan-Wärmepumpenserie in anspruchs­vollen Einsatzbereichen im Programm ...

  • für besonders geräuschsensible Situationen,
  • als Präventionsmaßnahme hinsichtlich Vandalismus sowie zum
  • Schutz vor extremen Wetterereignissen.

Das QS ComfortSystem wird angeboten für Ecodan Luft/Was­ser-Wärmepumpen zwischen 8 und 14 kW-Leistung, die bei Bedarf bis 84 kW kaskadiert werden können. Die Luft wird über ein Labyrinthsystem dem Außengerät zugeleitet, was wesentlich zur angegebenen Reduzierung des Schall­leistungspegels von bis zu 10 dB(A) beiträgt. Für die Wartung der Außengeräte sind zwei abschließbare Zugänge vorgesehen.

Das Gehäuse lässt sich laut Mitsubishi Electric farblich beliebig gestalten und kann so entweder einen besonderen optischen Akzent bieten oder zurückhaltend in die Umge­bung eingepasst werden.

Aktionspreis bis in den Sommer 2016 hinein

Um seinen Fachhandwerkspartnern die Zusammenstellung der Komponenten zu er­leichtern, bietet das Unternehmen vorkonfigurierte Sets für zahlreiche Leistungsberei­che. Anlässlich der SHK offerierten die Ratinger ein Set aus einem Zubadan Inverter-Außengerät mit 14,0 kW Heizleistung, einem dazu passenden Hydromodul und dem neuen QS ComfortSystem zum Sonderpreis. Die Aktion läuft noch bis zum Sommer.

Weitere Informationen zum QS ComfortSystem können per E-Mail an Mitsubishi Electric angefordert werden; und siehe auch Planungshandbuch für Wärmepum­pen­anlagen von Mitsubishi Electric vollständig überarbeitet (Beitrag vom 10.1.2016).

siehe auch für zusätzliche Informationen: