Redaktion  || < älter 2016/0247 jünger > >>|  

Rehau und Dallmer lassen es bei Roadshow (mindestens) sieben Mal richtig ablaufen

(23.2.2016) Um komplexe Fragen rund um die Haus- und Grundstücksentwässerung zu beleuchten, laden Rehau und Dallmer zu der gemeinsamen, kostenfreien Veranstal­tungsreihe „Sichere Haus- und Grundstücksentwässerung“ ein - und zwar am ...

  • 14.4.2016 in Dortmund,
  • 20.4.2016 in Ulm,
  • 21.4.2016 in Rothenburg ob der Tauber,
  • 11.5.2016 in Chemnitz,
  • 12.5.2016 in Fulda,
  • 1.6.2016 in Göttingen und am
  • 2.6.2016 in Schwerin.

Abwasser muss sicher und möglichst geräuscharm abfließen können - egal ob aus ei­ner Dusche, aus einem WC oder vom Dach. Diesen Grundsatz formuliert die DIN 1986-100 unmissverständlich. Baurechtliche und technische Anforderungen sowie eine oft­mals komplexe Architektur stellen hierbei die Projektierung und Ausführung immer häu­figer vor interessante Herausforderungen.

  • Aber ist das alles in der Praxis beherrschbar?
  • Welche Anforderungen gelten im Schallschutz für die Haustechnik?
  • Welche Auswirkungen hat die DIN 4109 im Schallschutz?
  • Wie sind Entwässerungen von Flachdächern zu planen und welche Anforderungen sind beim Überflutungsschutz zu beachten?

Im Rahmen der halbtägigen Veranstaltungen sollen Fragen wie diese von den Referen­ten beantwortet werden. Darüber hinaus können zahlreiche Infos „von der Planung bis hin zur Praxis“ erwartet werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: