Redaktion  || < älter 2016/0219 jünger > >>|  

Multifunktionale Reaktivabdichtung aus nur einer Komponente neu von Botament

(18.2.2016; Dach+Holz-Bericht) Mischen war gestern: Botament hat seine bitumen­freie, zweikomponentige Reaktivabdichtung RD 2 The Green 1 entscheidend verbessert und bietet nun mit RD 1 Universal Malern, Verputzern, Maurern, Dachdeckern und z.B. GaLa-Bauern ein einkomponentiges Produkt für alle Arten von Bauwerksabdichtungen an. Zudem sei die Reaktivabdichtung bereits ...

  • nach 6 Stunden regenfest,
  • nach 8 Stunden montagebereit für das Anbringen von Dämm- und Schutzplatte  und
  • innerhalb von 24 Stunden durchgetrocknet.

Botament will mit RD 1 Universal Tempo auf die Baustellen bringen: Kein langes Su­chen nach dem richtigen Produkt und kein Anmischen mehrerer Komponenten. Die hoch flexible rissüberbrückende Reaktivabdichtung für beispielsweise Dachreparatu­ren oder erdberührte Bauteile wie Kellerwände, Bodenplatten und Terrassen ist ...

  • sofort einsetzbar,
  • in allen Techniken – Rollen, Spachteln, Spritzen, Streichen – zu verarbeiten,
  • kompatibel mit vielen Untergründen - egal, ob mineralisch oder bituminös, Kunststoff oder Metall.

Auch als Zwischenabdichtung unter Estrichen sowie als Horizontalabdichtung in und unter Wänden soll sich RD 1 Universal eignen. Außerdem können mit ihr Dämm-, Drai­nage- und Schutzplatten fixiert sowie wasserführende Anlagen im GaLa-Bau abgedich­tet werden.

Von der einfachen Handhabung sollten auch Semiprofis profitieren, denn durch die ge­schmeidige Konsistenz gilt das Produkt als vergleichsweise leicht zu verarbeiten. Über­dies verfügt RD 1 Universal über eine optische Durchtrocknungskontrolle: je trockener, desto dunkler ihr Grünton. Und angebrochene Packungen können laut Botament prob­lemlos aufbewahrt und auf der nächsten Baustelle weiterverwendet werden.

Weitere Informationen zur einkomponentigen Reaktivabdichtung RD 1 Universal können per E-Mail an Botament angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: