Redaktion  || < älter 2015/1626 jünger > >>|  

If „Hochwasser“ Then [Alarm] While {wibutler > Jung Pumpen}

(6.10.2015) Gerade sicherheitsrelevante Ereignisse wie Brand oder Hochwasser eignen sich besonders gut, um smarte Tech­nologien aus der Spiele-, Hobby- oder Early-Adopter-Ecke zu holen. Ein Beispiel: Pentair Jung Pumpen hat sein Portfolio um einen smarten Funksensor erweitert und diesen in die smarte wibutler-Welt, ein Netzwerk führender Haustechnik-Hersteller, eingebunden.

Der nachrüstbare Funksensor FTJP von Pentair Jung Pumpen nutzt batterielose EnOcean-Technologie und lässt sich bei­spielsweise auch mit dem potentialfreien Ausgang einer Hebe­anlage koppeln, um Alarmzustände in die Smart Home Infra­struktur einzubinden. Der Betreiber wird so auch bei Abwesen­heit über z.B. Hochwasser im eigenen Keller per Push-Notifica­tion oder E-Mail auf seinem Smartphone informiert. Auch ließe sich eine flachabsaugende SIMER Pumpe aktivieren, die - am tiefsten Punkt des Kellers aufgestellt - Wasser bis auf 2 mm Restwasserhöhe in den nächsten Abfluss entsorgt.

Weitere Informationen zum Funksensor FTJP können per E-Mail an Jung Pumpen angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: