Redaktion  || < älter 2015/1501 jünger > >>|  

Neuer BSB-Ratgeber: „Zehn Schritte zum modernen Wohnen im Altbau“


  

(13.9.2015) Es gibt viele Gründe, in einem älteren Wohnhaus Modernisierungen und Sanierungen zu planen. Immerhin sind laut dena-Gebäudereport 70% der rund 18,5 Mio. selbst ge­nutzten Ein- und Zweifamilienhäuser in Deutschland vor 1979 gebaut worden. Dementsprechend genügen Energieeffizienz und Wohnkomfort der in die Jahre gekommenen Immobilien häufig nicht den heutigen Erwartungen und Anforderungen. Worauf es ankommt, damit Hausbesitzer und Immobilieninte­ressenten ihre Modernisierungsziele erreichen können, zeigt ein neuer Ratgeber der Verbraucherschutzorganisation Bau­herren-Schutzbund (BSB).

Die Broschüre „Zehn Schritte zum modernen Wohnen im Alt­bau“ beleuchtet auf 36 Seiten alle Phasen einer Modernisie­rung von den ersten Vorüberlegungen über die bauliche Um­setzung und bis zur Schlussabnahme. Welche Vorteile und Ri­siken Eigenleistungen mit sich bringen, wird ebenso beschrie­ben wie die Möglichkeiten, Fördermittel zur Finanzierung der geplanten Maßnahmen zu nutzen. Anhand von Tabellen mit Erfahrungswerten für typische Sanierungs- und Mo­dernisierungskosten kann man sich außerdem einen ersten Überblick über den zu er­wartenden Investitionsbedarf verschaffen. In einem eigenen Kapitel geht der Ratgeber auch auf die rechtlichen Rahmenbedingungen ein und zeigt Fallstricke bei der Ausge­staltung von Verträgen mit Handwerkern und Bauunternehmen.

„Bereits vor Jahren hat das Modernisierungsvolumen das Neubauaufkommen über­schritten“, erläutert Peter Mauel, 1. Vorsitzender des BSB, „und eine aktuelle Studie des BSB und des Instituts für Bauforschung Hannover zeigt, dass Verbraucherschutz in diesem Bereich genauso wichtig ist wie im Neubau von Wohnhäusern.“ (Siehe auch Baulinks-Beitrag „Studie weist auf Probleme bei Einzelmodernisierungen hin“ vom 26.7.2015.)

Der Ratgeber „Zehn Schritte zum modernen Wohnen im Altbau“ kann gegen eine Schutzgebühr von 3 Euro zuzüglich Versand unter bsb-ev.de > Verbraucher­service > Ratgeber Publikationen angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...