Redaktion  || < älter 2015/0561 jünger > >>|  

Konstruktive Ausführung und Abdichtung von Fugen in Sanitär- und Feuchträumen

(3.4.2015) Das IVD-Merkblatt Nr. 3-2 „Konstruktive Ausfüh­rung und Abdichtung von Fugen in Sanitär- und Feuchträu­men - Teil 2: Abdichtung von Wannen und Duschwannen in Verbindung mit flexiblen Zargenbändern/Wannenrand-Dicht­bändern“ wurde vom Industrieverband Dichtstoffe (IVD) überarbeitet und ist nun verfügbar.

Bei der Abdichtung von Bewegungsfugen an Wannen und Duschtassen können in einem nachhaltigen Abdichtungs­konzept verschiedene Abdichtungsmaterialien eingesetzt werden. Das vorliegende Merkblatt behandelt schwerpunkt­mäßig ...

  • flexible Zargenbänder
  • Wannenrand-Dichtbänder

Das IVD-Merkblatt ist unter abdichten.de > IVD-Merk­blätter kostenfrei als PDF-Dokument downloadbar (direk­ter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen: