Redaktion  || < älter 2015/0260 jünger > >>|  

5. Kölner Photovoltaik-Anwenderkonferenz am 26. und 27. Februar 2015 in Köln

(15.2.2015) Anlagensicherheit, Eigenstromverbrauch, An­schlussgeschäft und die praktische Arbeit von PV-Sachver­ständigen stehen auf der Agenda der 5. Kölner Photovoltaik-Anwenderkonferenz am 26. und 27. Februar 2015 - veran­staltet von der TÜV Rheinland Akademie.

Angekündigt ist u.a. Hans-Josef Fell, der „Vater des EEG 2000“ und derzeitige Präsident der Energy Watch Group so­wie Senior Advisor bei DWR eco: Wie sieht er die Zukunft der erneuerbaren Energien und die Rolle der PV angesichts der aktuellen Entscheidungen im Rahmen der Energiewende?

Zur Zielgruppe gehören Fach- und Führungskräfte von Unter­nehmen der Solarbranche, Geschäftsführer und verantwortli­che Beschäftigte von ausführenden Fachbetrieben, Baujuristen, Fachexperten der Versicherungswirtschaft, Behördenvertreter, Fach- und Führungskräfte der Woh­nungs- und Immobilienwirtschaft, Sachverständige sowie Energieberater. Die Teil­nahmegebühr beträgt 385 Euro zzgl. MwSt.

siehe auch für zusätzliche Informationen: