Redaktion  || < älter 2015/0187 jünger > >>|  

WDA R8: Neuer Wohndachausstieg von Roto mit Dreifach-Isolierverglasung

(3.2.2015; BAU-Bericht) Roto hat in München einen neuen Wohndachausstieg aus Kunststoff angekündigt - Hersteller-Angaben zufolge mit einem Uw-Wert von 0,80 W/m²K dank in­tegriertem Wärmedämmblock und Dreifach-Isolierverglasung.

Um die Montage des Dachausstiegs zu erleichtern, ist der Wär­medämmblock ab Werk vormontiert - ebenso wie die Montage­winkel und der Folienanschluss. Die Anschlagseite ist je nach individuellem Wunsch links oder rechts frei wählbar, muss je­doch bereits bei der Bestellung mit angegeben werden.

Optisch setzt Rotos Neuentwicklung auf ein modernes Design mit Anthrazit-Metallic Effekt. Erhältlich sein soll es ab Mai 2015.

Weitere Informationen zum Designo Wohndachausstieg WDA R8 können per E-Mail an Roto angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: