Redaktion  || < älter 2015/0043 jünger > >>|  

„Hygiene-Ampel“ für dezentrales Lüftungssystem „freeAir 100“ von blumartin

(8.1.2015) Den Großteil unserer Zeit verbringen wir in Innenräumen - was einen regel­mäßigen Luftaustausch erforderlich macht. Und damit dabei nichts unbemerkt schief geht, hat bluMartin seine „freeAir Connect“-Software mit einer „Hygiene-Ampel“ zur besseren Kontrolle von Filterzuständen, der CO₂-Konzentration sowie der Luftfeuch­tigkeit ausgestattet:

Die farbigen Lämpchen (rot, gelb, orange und grün) der Filterampeln weisen auf einen anstehenden Filterwechsel in der Ab- oder Zuluft hin. Zwei weitere Ampeln zeigen an, wie hoch der CO₂- und der Feuchtigkeitsgehalt im Raum sind. Das Lüftungssystem misst dazu permanent die vorherrschende Luftqualität und kann auch automatisch die Förderleistung anpassen.

Die neuen Funktionen sollen ab der Software-Version 1.22 implementiert sein - siehe auch bluMartin.de > Service > Downloads.

Weitere Informationen zum dezentralen Lüftungssystem „freeAir 100“ können per E-Mail an bluMartin angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: