Redaktion  || < älter 2014/1170 jünger > >>|  

Neuer zweiflügeliger Türschließer von Assa Abloy für die Bandgegenseite

(10.7.2014) Die Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH hat eine neue Variante ihrer Türschließer für zweiflügelige Türen auf den Markt gebracht. Mit einer in die Gleitschiene integrierten Schließfolgeregelung sind diese jetzt auch für die Bandgegen­seite verfügbar. Somit ergänzt das Unternehmen diesen Pro­duktbereich um einen bisher fehlenden Baustein. Er eignet sich für verschiedene Einsatzmöglichkeiten bei Außen- und Innen­türen - vor allem im Objektbereich.

Bei zweiflügeligen, nach außen öffnenden Türen empfiehlt sich in der Regel die Montage eines Türschließers auf der Innensei­te der Tür, der so genannten Bandgegenseite. „Beschädigun­gen, Diebstahl, Witterungs- oder optische Gründe – es gibt ei­nige Beispiele, die gegen Türschließer auf der Bandseite spre­chen. Dafür haben wir jetzt das Türschließer-System für zweiflügelige Türen auch für die Bandgegenseite entwickelt“, so Karl-Heinz Kästle, Produktmanager für Türschließer bei Assa Abloy. Es verfügt neben der integrierten Schließfolgeregelung, durch die bei­de Türflügel folgerichtig schließen, optional auch über eine elektromechanische Fest­stellvorrichtung, ohne oder mit integriertem Rauchschalter. Mögliche Anwendungsbe­reiche sind öffentliche Gebäude wie Messen, Sporthallen, Krankenhäuser oder Hotels.

Wie die meisten Türschließer von Assa Abloy verfügt auch diese Variante über die „Cam-Motion“-Technologie. Damit sollten sich auch schwere Türen leicht öffnen lassen.

Weitere Informationen zu Türschließern für zweiflügelige Türen können per E-Mail an Assa Abloy angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: