Redaktion  || < älter 2014/1107 jünger > >>|  

„Rigiton Big Curve“: schwungvolle Raumgestaltung für Ohr und Auge

(1.7.2014) Anspruchsvolle architektonische Entwürfe zeichnen sich heute gerne durch organisch geschwungene Wände, Decken oder einzelne Raumdetails aus. Rigips bietet dafür diverse, sowohl trocken- als auch nassbiegsame Bauplatten an. Neu ist in die­sem Sortiment die „Rigiton Big Curve“. Die biegsamen Lochgipsplatte ...

  • misst 1.200 x 2.400 mm,
  • ist 6,5 mm dick und
  • kann bis zu Radien von 1.200 mm sowohl konvex als auch konkav gebogen werden.

Die „Rigiton Big Curve“-Großformatplatten wollen nicht nur optisch gefallen, sondern auch mit ihren raumakustischen Eigenschaften überzeugen. So lassen sich beispiels­weise wellenförmige Decken ausführen, die sowohl ein fugen- bzw. endlos erscheinen­des Deckenbild als auch eine ausgewogene Akustik ermöglichen - subtile Lichtgestal­tung inklusive, denn besondere Beleuchtungsmittel können problemlos integriert wer­den.

„Rigiton Big Curve“ ist mit Hexagonal- und Quadratlochung sowie mit Blockschlitzung erhältlich. Sie ist werkseitig mit einem hellgrauen Akustikvlies ausgestattet und ver­spricht gerade im Frequenzbereich der menschlichen Stimme gute schallabsorbierende Eigenschaften.

Neue Broschüre „Raumdesign-Lösungen“

Einen umfassenden Überblick über technische Details, Schall­absorptionswerte und die zugehörigen Systemkomponenten zur „Rigiton Big Curve“ gibt die neue Broschüre „Raumdesign-Lösungen“, die ab sofort unter rigips.de > Downloads > Info­material kostenlos downloadbar ist (direkter PDF-Download). In ihr finden sich auch Informationen zu den bekannten und ebenfalls leicht biegsamen „Rigips GK-Form“- und „Glasroc F (Riflex)“-Lösungen.

In gedruckter Form kann die Broschüre über die in allen Regionen Deutschlands tätigen Fachberater „Trocken­bausysteme“ bezogen oder per E-Mail an Rigips angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...