Redaktion  || < älter 2014/0655 jünger > >>|  

Dusch-WC? Probieren geht über studieren dank Washlet-Finder von TOTO

(14.4.2014; SHK Essen-Bericht) TOTO hat auf seiner Homepage einen Washlet-Finder eingerichtet. Das Suchwerkzeug listet alle öffentlich zugänglichen Dusch-WCs des ja­panischen Komplettbadherstellers auf. Damit will das Unternehmen Endverbrauchern die Möglichkeit bieten, die Hightech-Toiletten aus Fernost selbst auszuprobieren.


de.toto.com/service/washlet-finder
(Bild vergrößern)

Rund 230 öffentlich zugängliche Dusch-WCs verzeichnet der Washlet-Finder aktuell auf der Internetseite von TOTO Europe. Die meisten davon befinden sich in den Gäs­tetoiletten der Showrooms verschiedener Sanitärgroßhändler in Deutschland, Frank­reich, Großbritannien, Dänemark und den Niederlanden. Es sind aber auch Hotels, Res­taurants oder Friseursalons aufgeführt.

„Wir sind davon überzeugt, dass die Endverbraucher die Möglichkeit haben müssen, unsere Washlets selbst auszuprobieren“, sagt TOTO-Vertriebsdirektor Hubertus Brüg­gemann. „Denn erst wer selbst Erfahrungen mit einem Washlet gemacht hat, schätzt dessen Vorteile.“

Um die Anfahrtswege möglichst kurz zu halten, aktualisiert TOTO den Washlet-Finder ständig. „Im Moment sind vornehmlich deutsche Adressen aufgelistet. Wir arbeiten aber daran, vermehrt Adressen aus dem europäischen Ausland einzupflegen“, ver­spricht Brüggemann.

Weitere Informationen zu Dusch-WCs können per E-Mail an TOTO angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: