Redaktion  || < älter 2013/1937 jünger > >>|  

ThyssenKrupp Encasa optimiert seinen Privataufzug HE3

(28.10.2013) Das eigene Haus bis ins hohe Alter bewohnen zu können, ist der Wunsch vieler Hausbesitzer. Er erfordert jedoch einen barrierefreien Zugang zu allen Ebenen. Eine besondere Herausforderung ist es, die baulichen Anforderungen an ein barriere­freies Haus mit den gestalterischen Vorstellungen des Besitzers in Einklang zu bringen. Eine Möglichkeit, die immer mehr Menschen für sich entdecken, ist der Privataufzug, der auch nachträglich in ein Haus eingebaut werden kann und mehrere Geschosse platzsparend miteinander verbindet.

Privataufzüge liegen im Trend

Was ist den USA längst schon selbstverständlich ist, ist hierzulande noch nahezu un­bekannt: Der Privataufzug. Diese Art der komfortablen Mobilität - häufig auch Home Elevator, Homelift oder Senkrechtlift genannt - muss nicht unbedingt schon beim Neu­bau eingeplant werden, sondern lässt sich in vielen Immobilien auch nachträglich ein­bauen. U.a. ThyssenKrupp Encasa bietet verschiedene Varianten an Privataufzügen an, die sich an nahezu jede Architektur anpassen lassen. Eines der beliebtesten Mo­delle bei ThyssenKrupp Encasa ist der HE3.

HE3 mit neuem Antrieb

Nachdem der HE3 serienmäßig mit Schiebetüren ausgestattet wurde, die mehr Sicher­heit und einen höheren Bedienkomfort versprechen, ist der Lift zuletzt mit einem neu­en hydraulischen Antriebssystem ausgestattet worden. Damit fahre der HE3 nahezu geräuschlos. Und ein spezielles Start- und Stopp-System verbessere vor allem wäh­rend der Start- und Landephase die Fahreigenschaften.

Das neue Antriebssystem hat dabei keinerlei Auswirkungen auf die Baumaße. Mit sei­nen 71 Standardgrößen versteht sich der HE3 als Raumwunder. Der HE3 eignet sich für ganz unterschiedliche Gebäude, da die Anlage mit einer Hubhöhe von max. 15 Me­tern ausgeführt werden kann. Der Aufzug kann zudem - falls erforderlich -von drei Seiten begangen werden.

Weitere Informationen zum HE3 können per E-Mail an ThyssenKrupp Encasa angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: