Redaktion  || < älter 2013/1796 jünger > >>|  

Neue Doppelspitze bei MHG

(7.10.2013) Frank Schellhöh ist seit dem 1. Oktober neuer Geschäftsführer bei der MHG Heiztechnik GmbH. Er verantwortet zukünftig die Bereiche Marketing und Ver­trieb des Buchholzer Traditionsunternehmens, der ausländischen Unternehmensbetei­ligungen und des Tochterunternehmens Intercal Wärmetechnik GmbH. Der studierte Wirtschaftswissenschaftler folgt damit dem langjährigen Geschäftsführer Markus Nie­dermayer nach, der zum 1. Oktober 2013 in den Aufsichtsrat wechselt. Gemeinsam mit Julian Bonato, verantwortlicher Geschäftsführer für die Bereiche Technik und Ad­ministration/Finanzen, leitet er damit zukünftig die Geschicke des Heizungsunterneh­mens.


Frank Schellhöh (links) und Julian Bonato (Bild vergrößern)

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frank Schellhöh einen erfahrenen Branchenexper­ten für das Unternehmen gewinnen konnten“, äußerte sich Bonato über seinen neuen Partner in der Geschäftsführung.

Schellhöh war vor seinem Einstieg bei MHG unter anderem Abteilungsleiter bei der Thyssen Schulte Bautechnik GmbH, Mitglied des Managements bei dem Sanitärartikel­hersteller WISA und zuletzt Geschäftsführer bei der international tätigen Wavin GmbH.

siehe auch für zusätzliche Informationen: