Redaktion  || < älter 2013/0839 jünger > >>|  

Brötje steigt in die Wohnungslüftung ein

(7.5.2013; ISH 2013-Bericht) Vom Heizungsspezialisten zum Komplettanbieter für Haustechnik - einen Schritt auf diesem Weg beschreitet nun die August Brötje GmbH durch ihr neues Wohnungslütung-Segment.

Das neue Brötje-System LivingAir KWL 450 ist aufgrund des maximalen Luftvolumen­stroms von 450 m³/h besonders für Einfamilienhäuser geeignet. Es besteht aus ...

  • einem Zentralgerät mit integrierter Schalldämmung,
  • isolierten Rohrleitungen für die Außen- und Fortluftöffnungen,
  • Verteiler sowie Zu- und Abluftleitungen und Ventile.

Im Zentralgerät befinden sich neben dem Wärmetauscher und den Pollenfiltern auch Schalldämpfer. Als Aufstellort kommen Hauswirtschaftsraum, Keller, Erd- oder Obergeschoss in Frage. Mit den Maßen 800 x 700 x 900 mm (BxTxH) kann das Gerät sowohl wandhängend als auch bodenstehend montiert werden.

Das System steht seit Mai 2013 zur Verfügung; eine Erweiterung der Baureihe ist für das 4. Quartal geplant.

Weitere Informationen zu Wohnungslüftung können per E-Mail an Brötje angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: