Redaktion  || < älter 2011/0932 jünger > >>|  

Solarförderung von Windhager

(19.6.2011) Die Kraft der Sonne nutzen und dabei sparen - das verspricht u.a. die Windhager Solarförderung. Das Unternehmen bietet dazu zwei Grundvarianten an:

  1. ein Paket zur Warmwasserbereitung und
  2. ein Paket für Warmwasser und Heizungsunterstützung.

Die Förderaktion gilt in Deutschland für alle Bestellungen, die bis zum 31. August 2011 eingehen.


700 bzw. 1.200 Euro lassen sich gegenüber den Brutto-Listenpreisen sparen, wobei die Mehrwertsteuer enthalten ist. Beide Angebote umfassen alle erforderlichen Komponenten - von den Kollektoren über die Regelung und die Solarstation bis zum Ausdehnungsgefäß mit Frostschutz und dem Set für Auf- bzw. Indachmontage.

Bei einem Paket zur Warmwasserbereitung kann z. B. ein 300-Liter-Registerboiler eingesetzt werden, bei der Heizungsunterstützung ein 800-Liter-Pufferspeicher mit integrierter Frisch-Warmwasserbereitung.

Weitere Informationen zur Windhager Solarförderung können per E-Mail an Windhager angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen: