Redaktion  || < älter 2011/0672 jünger > >>|  

Saniku bringt mit AM•PM Zweitmarke an den Start

(13.4.2011; ISH-Bericht) Der Badspezialist Saniku will mit AM•PM, der neu geschaffenen Lifestyle-Marke, ein Zeichen für die mittelfristige Unternehmensentwicklung setzen. Die Kooperation mit der in Berlin ansässigen AM•PM AG führte zur Entwicklung von designorientierten Produkten, die sich vor allem an das junge Publikum wende.

Zunächst soll der Schwerpunkt auf acht verschiedene Kollektionen gesetzt werden, bei denen jeweils Sanitärkeramik, Armaturen und Accessoires sorgfältig aufeinander abgestimmt sind. Ob Familienbad oder kleine Wellness-Oase, ob zeitloser Schick oder technisch inspiriert - AM•PM will in jedem Fall eine besondere Badumgebung schaffen. Renommierte Industriedesigner kreierten dafür attraktive, außergewöhnliche und äußerst ansprechende Elemente für einen Lebensraum zum Wohlfühlen.

Die emotionale Gestaltung soll ihre Ergänzung in hoher Qualität finden. Alle Produkte würden die Ansprüche erfüllen, die im täglichen Gebrauch an die Funktion gestellt werden. Saniku gewährt vor diesem Hintergrund auf seine Erzeugnisse eine 5-jährige Produktgarantie.

Die Marke AM•PM wird über den Fachhandel vertrieben. Um den Verarbeiter in der Endkundenansprache unterstützen zu können, stehen Shop-in-Shop-Lösungen und Displays zur Präsentation bereit. Alle Artikel werden von Saniku vom Standort Anhausen aus geliefert.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen: