Redaktion  || < älter 2010/1314 jünger > >>|  

Security Essen: Sicherheits- und Brandschutztechnik aus 40 Nationen

<!---->(9.8.2010) Sie ist die Heimat der Sicherheitsbranche: die Security Essen, Weltleitmesse und Treffpunkt von Experten aus aller Welt. 1.100 Aussteller aus 40 Nationen werden erwartet, die vom 5. bis 8. Oktober 2010 in der Messe Essen ihre Produkte und Dienstleistungen einem internationalen Fachpublikum vorstellen. Alle Marktführer stellen in Essen aus - so verwundert es nicht, dass auch zahlreiche Produktpremieren aus der Kriminalitäts- und Brandbekämpfung angekündigt sind.

Mit ihrem umfangreichen Angebot versteht sich die Security 2010 als Impulsgeber für die gesamte Branche. Die Veranstalter rechnen mit über 40.000 Besuchern, die aus allen Teilen der Welt nach Essen kommen. Besonders herausragende Neuheiten wird die Messe wieder mit dem Security Innovation Award auszeichnen - siehe auch "Security Innovation Award 2008 erstmals verliehen" vom 8.10.2010.

Brandschutz-Lösungen erhalten mehr Platz

Auf der Security 2008 präsentierten sich Unternehmen und Institutionen rund um den Brandschutz erstmals kompakt in einer Halle. Das neue Konzept stieß auf große Zustimmung, und zur Security 2010 belegen die Anbieter von ...

  • vorbeugendem Brandschutz,
  • Brandfrüherkennung und
  • Brandbekämpfung

... eine gar um 50 Prozent vergrößerte Fläche in Halle 1. Unter dem Titel "fire prevention" treffen sich dort die Brandschutz-Experten. Realisiert wird das Konzept der Brandschutzhalle gemeinsam mit dem Partner der Security, dem Bundesverband Technischer Brandschutz (bvfa).

Schwerpunkte in den Hallen ...

 1: Brandschutz, Feuerwehr
 2: Video
 3: Systemanbieter
 4: IT-Security Themenpark
 5: Zutrittskontrolle
 6: Spezialfahrzeuge und -ausstattung
 7: Video, Alarmanlagen
 9: Persönliche Ausrüstung, Dienst- und Schutzbekleidung
10: Zutrittskontrolle
11: Zutrittskontrolle
12: Zutrittskontrolle / Mechanische Sicherungstechnik

Dienstleistungsbranche stellt sich in Sonderschau vor

Menschen spielen in der Sicherheitsbranche eine große Rolle. In der neuen Security-Sonderschau "Schutz, Sicherheit und Service" stellt sich der Dienstleistungsbereich vor. Dieser über 300 Quadratmeter große Gemeinschaftsstand in der Halle 4 ist der zentrale Treffpunkt für Sicherheitsdienstleister. Mit dabei sind der Bundesverband Deutscher Wach- und Sicherheitsunternehmen und die Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste, die ihre Leistungen präsentieren. Sicherheitsdienstleister, Hochschulen und Medien informieren über ihre Angebote und rücken dabei die Aus- und Weiterbildung der Fachkräfte in den Fokus.

Informationen rund um IT-Sicherheit

Unternehmen müssen heutzutage mehr und mehr auch virtuell gesichert werden; IT-Sicherheit ist eine der zentralen Fragen der Verantwortlichen für Unternehmenssicherheit. Antworten gibt der IT-Themenpark der Security in Halle 4. IT-Sicherheit ist auch ein zentraler Bereich der Foren, in denen Experten in Vorträgen und Demonstrationen zu den Themen Sicherheitsorganisation, Video, Alarmanlagen sowie IT-Sicherheit informieren.

Symposium mit Schwerpunkt Sicherheits-Forschung und Praxis

Erstmals findet in diesem Jahr das Essen Security Innovation Symposium statt. Vom 4. bis 6. Oktober stehen hier Sicherheits-Forschung und Praxis im Mittelpunkt. In einer Konferenz begleitenden Ausstellung präsentieren sich Forschungsprojekte, Institutionen und Bildungseinrichtungen. Der 5. Oktober hat das Leitthema "Europäische Herausforderungen in der Zivilen Sicherheit". Am nächsten Konferenz-Tag informieren Experten über das Sicherheits-Forschungsprogramm EU FP 7. Organisiert wird das Symposium vom Center for European Security Studies der Sigmund Freud Privat-Universität Wien.

Security Innovation Award

Zukunftsweisende Neuentwicklungen will die Messe mit dem Security Innovation Award auszeichnen. Vergeben wird der Award in den Kategorien Technik & Produkte sowie Dienstleistungen, Service & Marketing. Der Aussteller-Wettbewerb wurde 2008 zum ersten Mal ausgelobt und stieß auf große Resonanz. Insgesamt 70 Unternehmen haben sich beworben.

Übrigens: Der nächste Security-Termin ist der 9.-12. Oktober 2012.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: