Redaktion  || < älter 2010/1002 jünger > >>|  

Montageanleitungen auf CD zum TÜV-geprüften Montagesystem TRIC

(15.6.2010; Intersolar-Bericht) Einen Schwerpunkt des Messeauftritts von Frankensolar bei der diesjährigen Intersolar Europe bildete das TÜV-geprüfte Montagesystem TRIC zur Errichtung von Aufdach-Solaranlagen auf allen gängigen Dachkonstruktionen und unterschiedlichsten Eindeckungen. Dazu gibt es auch eine neue Dokumentation, die kostenlos auf CD angefordert werden kann.


TRIC verspricht durch variabel einsetzbare und durchdachte Einzel-Komponenten eine einfache, schnelle und flexible Montage. So lassen die Hohlkammer-Doppel-C-Nut-Montageschienen eine Tragweite von bis zu 1,85 m zwischen den Dachankern zu und bei den Schienenverbindern sorgt Schiebetechnik für einen schnellen Längenausgleich. Der universell einsetzbare Klemmwinkel ermöglicht vielfältige Befestigungslösungen und die vormontierten, biegesteifen Stützdreiecke zur Modulaufständerung können variabel auf Winkel zwischen 15 und 60 Grad eingestellt werden. Die Module können hochkant oder quer montiert werden und die Top-Down-Montage der vorkonfektionierten Mittel- und Endklemmen verspricht eine sichere und schnelle Modulbefestigung. Alle Schlüsselkomponenten sind aus Aluminium, also rostfrei und leicht, wodurch Transportkosten gespart und die Arbeiten erleichtert werden.

Die Montageanleitungen und eine Übersicht über die TRIC-Komponenten können per E-Mail an Frankensolar angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen: