Redaktion  || < älter 2010/0222 jünger > >>|  

Kaba will Zeiterfassung und Zutrittskontrolle neu definieren

(9.2.2010; CeBIT-Vorbericht) Unter dem Motto "Design - Powered by Innovation" will Kaba auf der CeBIT gleich eine ganze Reihe von Innovationen vorstellen. Dazu zählt ein neues Zeiterfassungsterminal, das laut Ankündigung durch ...

  • modernes Design,
  • einfache und sichere Bedienung,
  • flexible Anpassbarkeit an vorhandene und neue Bedürfnisse,
  • einfache Installation sowie
  • hohe Verfügbarkeit bei gleichzeitiger Ressourcenschonung überzeugen will.

Aufgrund steigender Marktnachfrage nach Biometrieprodukten präsentiert Kaba außerdem einen kleinen, kompakten Biometrieleser, der in eine Standard Doppelunterputzdose passt. Ausgestattet ist der Fingerprint- Leser mit dem bewährten SAGEM-Sensor und einer PIN-Tastatur, so dass Personen mit wenig ausgeprägten biometrischen Merkmalen auch ihre ID-/Personalnummer zur Identifikation eingeben können. Durch eine integrierte Datenbank soll der Lesevorgang schnell und sicher sein.

Ebenfalls Thema auf der CeBIT: das mechatronische Schließsystem TouchGo, das Anfang des Jahres mit dem GIT Sicherheit Award 2010 ausgezeichnet wurde. TouchGo öffnet verschlossene Türen allein durch Berühren. Die körpereigene elektrostatische Spannung wird zur Datenübertragung genutzt - siehe auch Beitrag "TouchGo öffnet Türen durch Berühren" vom 30.3.2009.

Last but not least soll im Bereich ERP mit der neuen SAP-Lösung B-COMM ERP für SAP ERP 4.0 eine sehr anwenderfreundliche Lösung zur Anbindung an die SAP-Lösungen HR/PP/PM/PS und CATS vorgestellt werden. Mit der Umstellung auf Java J2EE Technologie wurde eine flexible, erweiterbare, vollständig webbasierte Lösung geschaffen, die mit einer einfachen, sehr bedienerfreundlichen Benutzeroberfläche punktet. Die Version 4.0 für die HR-PDC Schnittstelle wurde bereits von SAP zertifiziert - siehe ggfls. auch "Kaba/SAP-Kopplung für durchgängige Zutrittskontrolle bis zur Bürotür" vom 19.12.2007.

Weitere Informationen zur Zeiterfassung und Zutrittskontrolle können per E-Mail an Kaba angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

  • Kaba GmbH
    auf der CeBIT (2.-6.3. in Hannover) in Halle 6, Stand C16

ausgewählte weitere Meldungen: