Redaktion  || < älter 2009/1925 jünger > >>|  

30 mm: Lüftungskanäle Slimflex wenn's eng wird

(12.11.2009) Platz ist in der kleinsten Hütte - auch für ein dezentrale, kontrollierte Wohnungslüftung: Mit Slimflex hat der Westaflex nämlich passend zum Lüftungssystem WAC besonders Platz sparende Luftkanäle entwickelt, die sich speziell zur Nachrüstung im Baubestand eignen:


Die bemerkenswert flachen Aluminium-Luftkanäle können im Rahmen einer Wand- und Deckensanierung platzsparend installiert werden. Sie werden direkt an Decke oder Wand montiert und anschließend mit einer handelsüblichen Täfelung verkleidet. Mit ihrer ausgesprochen geringen Höhe von lediglich 30 mm eignen sich die Kanäle auch für niedrige Altbaudecken. Abgesehen von einem kleinen Lüftungsgitter kann damit die gesamte Anlage unsichtbar bleiben.

Das Wohnungslüftungssystem WAC von Westaflex lässt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erwarten und kann zur Wertsteigerung des Objektes beitragen. Durch die permanente Zufuhr der gereinigten Außenluft ergibt sich ein gleichmäßiges, angenehmes Raumklima, was wiederum das Wohlbefinden der Bewohner steigert. Zusätzlich lassen sich durch die integrierte Wärmerückgewinnung die Heizkosten dauerhaft senken.

Weitere Informationen zum Lüftungssystem WAC und den Slimflex-Lüftungskanälen können per E-Mail an Westaflexwerk angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: