Redaktion  || < älter 2009/1875 jünger > >>|  

Kellerraum wird Lebensraum ... mit 10 Jahren Garantie

(4.11.2009; DEUBAU-Vorbericht) Behagliche Wohn- und Freizeiträume im Untergeschoss setzen ein trockenes Mauerwerk voraus. Oft scheitert genau das aber an Abdichtungsmängeln. Wird eine Schwachstelle entdeckt oder die hochwertige Nutzung des Kellers angestrebt, sollte ein Fachmann hinzugezogen werden. Denn der TÜV berichtet, dass jeder zweite Keller durch mangelhafte Planung oder Ausführung zu weiteren Reklamationen hinsichtlich Abdichtungsmängeln führt. Für den Bauherrn bedeutet dies neben Ärger und unnötig investierter Zeit insbesondere einen längeren Nutzungsausfall der Räume im Untergeschoss und im Einzelfall sehr hohe Folgekosten.


Ärger mit nassen Kellerräumen will Remmers mit der Remmers-System-Garantie (RSG) begegnen: Bei der Wahl für einen entsprechend zertifizierten und speziell geschulten RSG-Fachbetrieb können die Abdichtungsmaßnahmen mit RSG ausgeführt werden. Damit wird dem Kunden eine langfristige Garantiezusage bzgl. der System-Abdichtung von wahlweise fünf oder zehn Jahren mit einer zusätzlichen Einstandsverpflichtung angeboten. Das bedeutet für den Hauseigentümer, dass Remmers auch dann die Garantie übernimmt, wenn der ausführende Fachbetrieb nicht mehr haftbar gemacht werden kann.

Weitere Informationen zur Kellerabdichtung mit RSG können per E-Mail an Remmers Baustofftechnik angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: