Redaktion  || < älter 2009/1819 jünger > >>|  

Rheingas fördert BHKWs, Brennwerttechnik und Gaswärmepumpen mit 500 Euro

(27.10.2009) Rheingas, einer der führenden Anbieter für die dezentrale Energieversorgung und nachhaltige Energienutzung im Bereich Flüssiggas, fördert den Einbau und die Inbetriebnahme Strom erzeugender Heizungen (BHKW), Brennwertheizungen und Gaswärmepumpen mit einem einmaligen Zuschuss von 500 Euro. Das hat das Unternehmen an seinem Hauptsitz in Brühl bei Köln mitgeteilt.

Weitere Informationen zur Förderung von BHKWs, Brennwerttechnik, und Gaswärmepumpen können per E-Mail an Rheingas angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: