Redaktion  || < älter 2009/1414 jünger > >>|  

Zweites Hansgrohe Wassersymposium am 24./25.9.2009

(16.8.2009) Was ist gutes Wasser? - dieser nur scheinbar simplen Frage widmet die Hansgrohe AG am 24. und 25. September 2009 ihr zweites Wassersymposium. Die Qualitäten des Wassers für uns Menschen, aber auch der Einfluss der Gesellschaft auf die Güte des Wassers stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung in Schiltach/Schwarzwald.


Zahlreiche Wasserexperten wollen unterschiedliche Aspekte zu Wasserreinheit, Wasserbedarf und Wirkung des Lebenselixiers präsentieren und diskutieren - unter ihnen ...

"Wasser erfrischt und reinigt, es hilft zu entspannen und schafft Wohlgefühl, es sichert Leben und Überleben, es ist Teil unserer Kulturen und bleibt uns doch rätselhaft", betonen der Vorstandsvorsitzende der Hansgrohe AG, Siegfried Gänßlen, und Aufsichtsratschef Klaus Grohe, "Wasser ist viel mehr als ein bloßes Konsumgut, es verdient schon deswegen unser aller Respekt und unsere Beachtung." Zu der Veranstaltung sind alle eingeladen, die sich für Wasser begeistern und Interesse an den Spezialthemen haben. Mehr Informationen zu den Vorträgen und Referenten finden sich unter hansgrohe.com/wassersymposium.

Aufgrund der limitierten Plätze bittet Hansgrohe um schriftliche Anmeldung per E-Mail an wassersymposium@hansgrohe.com.

siehe auch für zusätzliche Informationen: