Redaktion  || < älter 2008/1362 jünger > >>|  

Designtrend Weiß macht vor Parkett und Laminat nicht Halt

(11.8.2008) Sie steht für kühle Eleganz und Modernität, für Purismus und Klarheit: Die sogenannte "Nichtfarbe" Weiß erlebt derzeit ein Come Back. Kleidung, Autos, sogar Güter des täglichen Bedarfs präsentieren sich in der neuen / alten Trendfarbe. Und so gibt es diese Couleur jetzt auch in den Nuancen Creme, Vanille bis hin zu Polarweiß in den Sortimenten der Haro-Bodenbeläge.

Räume mit weißen Wänden und Böden wirken wie eine Leinwand. Der Kreativität sind somit keine Grenzen gesetzt, um dem persönlichen Wohnstil Ausdruck zu verleihen - auch immer wieder neu. "State of the Art" mit Holz: Dank des Spiels mit warmem Licht und der Optik des natürlichen Werkstoffs gelingt es, dem Raum eine elegante wohnliche Atmosphäre zu geben, ohne dass er kalt wirkt. Bodenspezialist Haro bietet Parkettböden und ein erweitertes Sortiment an seinen Premium-Laminatböden in Weißtönen. Da ist nahezu für jeden Stil, Geldbeutel und Zweck der richtige Boden dabei:

  • Wer es im eigenen Zuhause lieber puristisch und geradlinig möchte, kombiniert den Parkett- oder Laminatboden in Weiß mit Elementen aus Leder und Metall.
  • Plüsch, Spitzen, kuschelige Stoffe, Teppiche, Accessoires, Pastelltöne, aber auch kräftige Farben akzentuiert eingesetzt, schaffen dagegen ein modern gemütliches Ambiente.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: