Redaktion  || < älter 2007/1574 jünger > >>|  

Barrierefreie Sauna-Baureihe von Klafs

<!---->(26.9.2007) Saunabaden gefällt durch die Bank allen Generationen. Darum bietet Klafs nun eine Sauna-Baureihe mit explizit barrierefreier Ausstattung an. Selbst Rollstuhlfahrern sollen zurecht kommen können.

Zur Erinnerung: Eine Sauna trainiert Kreislauf und Herz. Die trockene Hitze dehnt die Blutgefäße, führt zu verstärktem Blutstrom und erhöhter Herzfrequenz. Die Herzkranzgefäße werden aktiviert und tragen so zu einer besseren Sauerstoff- und Nährstoffversorgung des Herzens bei. Dies fördert die Leistungsfähigkeit der Venen, fördert Durchblutung und Stoffwechsel.

Die Eingangstür zur barrierefreien Sauna habt 90 cm Durchgangsmaß. Stabile Befestigungshaken können als Aufziehhilfe an und neben der Tür angebracht werden. Für einen besseren Komfort sorgen ferner breitere und vor allem niedrigere Liegeneinrichtungen. Auch spezielle körperliche Erfordernisse können berücksichtigt werden - dazu zählen beispielsweise Fußstützen oder weitere Haltegriffe.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: