Redaktion  || < älter 2006/1945 jünger > >>|  

Unsichtbare "Türbänder" gibt es auch für Ganzglastüren

(21.11.2006) Unsichtbare Türbänder sind en vogue. Was Holz-, Metall- oder Kunststofftüren billig ist (Beispiel von Simonswerk), kommt Ganzglastüren gerade recht: Mit Visur stellt Dorma beispielsweise eine Lösung vor, die auf absolute visuelle Reduktion setzt. Hier steht nicht das Beschlag-Design im Vordergrund sondern die absolute Transparenz ohne sichtbare Funktions-Komponenten im Bereich des Türblattes:

unsichtbarer Glastürbeschlag / unsichtbares Glastürband mit Kämpferkasten

Visur für Ganzglas-Pendeltüren überrascht mit einer besonderen Lösung: Gläserne Klemmzungen als Teil des Türblattes bilden oben und unten das Bindeelement zur Beschlagtechnik. In den Boden integriert ist der untere Lagertopf mit der Drehlager-Aufnahme. Im Sturz bzw. in der Decke befindet sich der Kämpferkasten mit einem Dorma RTS 85 G. Dieser übernimmt die Schließfunktion und führt die Tür immer sicher in die einstellbare Nulllage zurück. Dauertests mit 500.000 Bewegungszyklen unterstreichen die Eignung auch für hoch frequentierte Türen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...