Redaktion  || < älter 2006/1059 jünger > >>|  

Wilo übernimmt englischen Pumpenhersteller

(26.6.2006) Die WILO SE hat durch die Übernahme der Circulating Pumps Ltd. (Kings Lynn, Norfolk / England) ihr Markenportfolio in Europa weiter ausgebaut. Das englische Unternehmen erwirtschaftet mit 150 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von umgerechnet über 18 Mio. Euro. Produziert werden Nassläufer-Heizungsumwälzpumpen sowie Produkte zur Hauswasserversorgung. Über die Hälfte der Erzeugnisse wird an vor allem westeuropäische Abnehmer exportiert.

Pumpe, Nassläufer-Heizungsumwälzpumpen, Pumpentechnik, Pumpen, Umwälzpumpe, Nassläufer-Heizungsumwälzpumpe, Pumpenhersteller, Umwälzpumpen, Hauswasserversorgung, Circulating Pumps Ltd.,  WILO SE

In den Märkten, in denen die Marke CP eingeführt ist, soll Circulating Pumps seine Marktsegmente auch künftig eigenständig mit der Marke CP bearbeiten. Zwei der bisherigen Eigentümer, der Geschäftsführer Fraser Douglas und der kaufmännische Leiter Peter Daykin, sollen ihre Aufgaben weiterhin wahrnehmen und gemeinsam mit dem Unternehmensbeirat einen geordneten Übergang sicherstellen.

In der Übernahme des Unternehmens, das Wilo zufolge "über hervorragende Kundenbeziehungen in Großbritannien und Europa verfügt", sieht die Wilo-Gruppe eine Stärkung ihrer internationalen Marktposition. Dazu werde die kostengünstige CPL-Fabrikation ebenso beitragen wie die Möglichkeit eines vorteilhaften internationalen Teilebezugs.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: