Redaktion  || < älter 2005/1531 jünger > >>|  

Architekten-Symposium "Gebaute Visionen aus Glas 2005"

(12.9.2005) Am 25. Oktober 2005 findet das Architekten-Symposium "Gebaute Visionen aus Glas 2005" in Stuttgart statt. Kooperationspartner ist das Institut Fortbildung Bau GmbH, die Fortbildungseinrichtung der Architektenkammer Baden-Württemberg, Stuttgart. Den Teilnehmern werden spannende Einblicke in konkrete Problemlösungen von Glasarchitektur anhand von visionären Architekturprojekten versprochen, die in enger Zusammenarbeit zwischen Architekten und Glasindustrie entwickelt wurden.

Zum vierten Mal widmet sich das Architekten-Symposium "Gebaute Visionen aus Glas" dem Thema Licht und Architektur. Im Vordergrund stehen Tageslicht- und Sonnenschutzsysteme von Glasbauten. Am Beispiel der Hauptverwaltung der Gelsenwasser AG in Gelsenkirchen der Architekten Anin, Jeromin, Fitilidis & Partner und des Großen Konzertsaals Luxemburg von Christian de Portzamparcs erfahren die Symposiumsteilnehmer Praxistipps u.a. zum Thema "Sommerlicher Wärmeschutz in Ganzglasgebäuden". Sicherheit im Umgang mit Glas - visualisiert z.B. mit Pendelschlagversuchen - ist ein weiterer Themenschwerpunkt.

  • Architekten-Symposium "Gebaute Visionen aus Glas 2005"
  • Veranstaltungsort: Kultur- & Kongresszentrum Liederhalle (KKL) Stuttgart
  • Veranstaltungstag: 25. Oktober 2005
  • Veranstaltungsdauer: 9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr
  • Kosten: 49,00 €/Person (inkl. MwSt.)

Anmeldung über:

siehe außerdem

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...