Redaktion  || < älter 2005/1202 jünger > >>|  

Gartenmöbel aus Stein und Stahl

(20.7.2005) Gartenmöbel aus Edelstahl und echtem Stein entsprechen dem allgemeinen Trend zu funktioneller Eleganz und unverwüstlichen Materialien. So lag es nahe, dass ein Naturstein-Unternehmen wie die Traco GmbH sich dieses Trends annahm: Ihre Möbel für Terrasse, Balkon sowie Garten tragen die Handschrift des Designers Gil Coste aus Hamburg, sie wirken zeitlos elegant und sollten dank unverwüstlicher Materialien auch ein Leben lang halten:

Gartenmöbel, Terrassemöbel, Balkonmöbel, Terrasse, Balkon, Edelstahl, Versteinerungskalk

Tracos Gartenmöbel bestehen aus Edelstahl und Muschelkalk Medias, der im Verlauf von 250 Mio. Jahren zu einem der interessantesten, hellgrauen Versteinerungskalke sedimentierte: Jedes Möbelteil ist entsprechend mit Fossilien wie Muscheln, Schnecken, Kopf-, Arm-, und Grabfüßer, Krebs- und Wirbeltieren durchsetzt. Für die Sitzflächen werden allerdings - auf Wunsch - auch edle Hölzer aus nachwachsenden Plantagen oder europäischen Wäldern angeboten. Zudem sind passende Sitzauflagen aus Filz in vielen Farben erhältlich.

Gartennöbel aus Stein und Edelstahl sind ausgesprochen wetterfest und können das ganze Jahr über im Freien stehen. Durch ihr Eigengewicht sind sie in der Regel auch sturmfest. Gleichwohl sollen die Traco-Gartenmöbel durch die Bügelbeine bei weicheren Böden nicht einsinken - so der Hersteller.

Durch Modulbauweise bzw. Plattensegmente sind die hier vorgestellten Möbel leicht zu (de)montieren; und die insgesamt 16 Kollektionsteile lassen schließlich viele Kombinationsmöglichkeiten zu.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: