Redaktion  || < älter 2002/1006 jünger > >>|  

Duschen ohne eiskalte Überraschung

(16.11.2002) Neue Technologie verspricht gradgenaue Temperatur: Je schlimmer das Wetter, desto mehr genießen wir Gemütlichkeit und häusliche Annehmlichkeiten. Immer mehr Deutsche lassen sich das ein paar Euro kosten und verwandeln ihr Bad von einer funktionalen Nasszelle in eine komfortable Wellnessoase. Die genießen wir aber nur dann entspannt, wenn wir auch auf eine gleichmäßige Warmwassertemperatur vertrauen können und nicht mit einer "eiskalten Überraschung" rechnen müssen.

Moderne, vollelektronischen Durchlauferhitzer wurden genau für dieses Komfortversprechen entwickelt. Von Beginn an bietet die Dusche Wasser in gradgenauer Wunschtemperatur. Lästige Temperaturschwankungen, wie sie bei Altgeräten entstehen können entfallen gänzlich. Darüber hinaus können zwei Wunschtemperaturen permanent gespeichert werden. Das Schöne daran: Die intelligente Technik schont auch den Geldbeutel. Übers Jahr können z.B. mit dem DHE electronic comfort von Stiebel Eltron bis zu 20 Prozent Wasser und Energie eingespart werden - denn Energie wird nur dann eingesetzt, wenn man sie braucht und kein Tropfen Wasser wird verschwendet. Optional lässt sich der DHE auch noch mit einer komfortablen Funk-Fernbedienung aufrüsten.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...