Redaktion  || < älter 2002/0964 jünger > >>|  

Neu: Praktische Anwendungshilfe zu Ziegel-Außenwänden

EnEV, unipor-Ziegel-Gruppe, Architekten, Mauerziegel, Ziegelmauerwerk, Mauerwerksbau, einschaliges Mauerwerk, zweischaliges Mauerwerk, Außenwände, Außenwand, Aussenwände, Aussenwand, Bauphysik, Ziegeltypen, Schallschutz, Bauausführung, Geschossdecken, Putze, Stoßfugen, Außenputze, Stumpfstosstechnik(3.11.2002) "Außenwände" gelten als die "zweite Haut des Menschen“ - und ihre Qualität ist durch die EnEV wichtiger als je zuvor. Mit einer neuen Broschüre gibt die unipor-Ziegel-Gruppe Planern und Architekten eine umfassende aktuelle Anwendungs- und Orientierungshilfe.

Die Broschüre verspricht einen detaillierten Überblick über ein- und zweischaliges Mauerwerk: In Diagrammen und Grafiken werden die bauphysikalischen Werte einzelner Ziegeltypen vom Feuchte- und Brandverhalten bis zu Schallschutz und Verformungs-Eigenschaften anschaulich dargestellt. Weitere Schwerpunkte sind Hinweise zur sicheren Bauausführung - von der Anregung für Geschossdecken bis zu Fragen der Putze. Praktische Hinweise zu Stoßfugen oder Überbindemaß runden die Technische Information ab.

Die neue Anwendungs- und Orientierungshilfe von unipor kann kostenlos bestellt werden:

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen: