Redaktion  || < älter 2002/0608 jünger > >>|  

Leuchten-Innovation für den Office-Bereich: Fraim 5 von Regiolux

(12.7.2002) Eine neue Leuchtenserie für den Office-Bereich präsentierte Regiolux mit Fraim 5 als eines der Highlights auf der light + building. Die vom Designbüro wiege in puristischer Formensprache gestaltete Leuchtenfamilie, bestehend aus Pendel-, Wand- und Stehleuchte, zeichnet sich durch eine innovative Lichtleit-Technik aus, die eine extrem flache Bauform erlaubt.


Basis für die neue Produktserie ist die von Regiolux entwickelte Linear-Light-Panel-Technologie, die auf innovativen Prinzipien der Lichtlenkung beruht. Der Unterschied zu bisherigen Systemen: Bei Fraim 5 ist das Leuchtmittel in den Lichtleiter aus Acrylglas integriert und die Entblendung wird über die Lichtbrechung und Oberflächenreflexion erzielt. Auf diese Weise entsteht ein homogenes "entmaterialisiertes" Leuchtfeld ohne störende Querstrukturen, das einen hohen Direktlichtanteil aufweist. Er beträgt beispielsweise bei der 1-lampigen Variante als Pendel- und Wandleuchte 40 Prozent. Die Wirkungsgrade erreichen Werte über 75 % Prozent. Der technische Standard wird in Bezug auf die Reflexblendung erfüllt, im Bereich der Rundumentblendung sogar übertroffen. Es entsteht eine harmonische Beleuchtungssituation mit blendfreiem, ausgewogenem Licht.

Hochwertige Materialien, minimale Abmessungen und eine geringe Bauhöhe zeichnen die Fraim 5 Leuchten aus. Der Einsatz von schlanken T5-Lampen ermöglicht eine in den Dimensionen reduzierte blendfreie Langfeldleuchte flachster Bauweise. Gefasst wird die Lichtleiterplatte in einem präzisen Rahmen mit nur 16 mm Höhe. Das Gehäuse aus eloxierten Aluminium-Strangpressprofilen und gepulverten Aluminium-Endstücken gibt der Leuchte ihre edle, technische Anmutung.

Das sachliche Design trägt dazu bei, dass sich die neue Leuchtenserie gut in die Architektur einfügt, ohne sich in den Vordergrund zu drängen. Die Leuchten-Varianten erzeugen nicht nur ein lichttechnisch anspruchsvolles Licht, sie verstärken das repräsentative Ambiente in modernen Büro- und Konferenzräumen, sorgen für Atmosphäre in Fluren und im Empfangsbereich. Ihr durchgängiges Konzept macht sie für Architekten und Planer zum idealen Instrument, um auf verschiedene lichttechnische Anforderungen flexibel reagieren zu können. Ein Symbol für diese Flexibilität stellt die Stehleuchte aus der Fraim-5-Serie dar: Als typisches Produkt der modernen Bürowelt wird sie bei veränderter Raumnutzung einfach an den neuen Arbeitsplatz mitgenommen. Dieses Gesamtkonzept macht das neue Leuchtensystem Fraim 5 selbst zum Teil der mobilen Bürowelt.

siehe auch:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...