Redaktion  || < älter 2002/0211 jünger > >>|  

Das weltweit erste selbstreinigende Glas mit dualaktiver Oberfläche

(12.3.2002) Der international agierende Flachglashersteller Pilkington stellt auf der fensterbau / frontale 2002 im Rahmen einer Pressekonferenz sein neues Produkt Pilkington Activ vor - das weltweit erste selbstreinigende Bauglas mit dualaktiver Oberflächenbeschichtung.

Die beständige Titandioxid-Beschichtung von Pilkington Activ bewirkt, dass sich auf der Außenseite ein kontinuierlicher, doppelter Selbstreinigungseffekt abspielt: Organischer Schmutz und Bakterien werden mit Hilfe von UV-Licht zersetzt (photokatalytische Wirkung). Die gelösten Partikel werden dann mit Wasser bzw. vom nächsten Regen abgewaschen.

Begünstigt wird das schnelle, flächige und nahezu fleckenfreie Abtrocknen des Wassers durch die "hydrophile", d.h. wasseranziehende Wirkung der Beschichtung. Das neue dualaktive Fensterglas - tauglich für alle Außenanwendungen - ist auf Grund des wirtschaftlichen Herstellungsverfahrens ein Produkt für den breiten Markt. Ein Fenster mit Pilkington Activ wird für den Bauherren ca. 15 bis 20 Prozent mehr kosten als ein entsprechendes Bauteil mit herkömmlichem Wärmedämmglas. Kombinationen mit anderen Funktionsgläsern von Pilkington (für z.B. Schall- und Sonnenschutz, Wärmedämmung, Sicherheit) sind ebenfalls möglich. Die mehrstufige Markteinführung erfolgt in Abstimmung mit den in Erweiterung befindlichen Produktionskapazitäten.

siehe auch:


zurück ...