Redaktion  || < älter 2001/0067 jünger > >>|  

STIFTUNG WARENTEST: Leseraktion Straßenlärm - Zuviel Lärm in Wohngebieten

(24.2.2001) Deutsche Strassen sind zu laut. Fast 13 Millionen Menschen müssen in ihren Wohnungen hohe Lärmpegel ertragen. Vor allem Städte und Kommunen könnten für mehr Ruhe sorgen. Nicht Autobahnen, sondern gewöhnliche Strassen sind die Lärmquelle Nummer Eins. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Leseraktion von STIFTUNG WARENTEST und Umweltbundesamt. Die Experten erstellten über 850 Lärmgutachten und werteten vorhandene Statistiken aus.

siehe auch:


zurück ...