vzbv

Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

Bundesverband der Verbraucherzentralen und Verbraucherverbände

Markgrafenstraße 66
D - 10969 Berlin
Telefon: +49 (30) 25800-0
Telefax: +49 (30) 25800-518
URL: vzbv.de
E-Mail an Verbraucherzentralen

vzbv: „Immobilienblasen entstehen nicht durch Vergabe von Krediten an Verbraucher“ (27.11.2016)
Das Bundesfinanzministerium will mit dem „Aufsichtsrechtergänzungs­ge­setz - FinErg Wohn“ Risiken aus den Wohnimmobilienmärkten begeg­nen, um im Krisenfall die Finanzmärkte stabilisieren zu können. Der Verbrau­cherzentrale Bundesverband sieht den Gesetzesentwurf jedoch kritisch.

MarktChecker: Fast jedes fünfte getestete Haushaltsgerät schummelt bei der Verbrauchsangabe (7.6.2016)
Eine Untersuchung zum Stromverbrauch von Haushaltsgeräten im Auf­trag von 16 Umwelt- und Verbraucherverbänden kam zu dem Ergebnis, dass 18 von 100 getesteten Geräten mehr Energie benötigen als auf der Verpa­ckung angegeben ist.

Verbraucherzentrale, Mieterbund und Neue Energiewirtschaft fordern Reform des Fernwärmesektors (28.2.2016)
Rund 5,5 Mio. Haushalte werden in Deutschland mit Fernwärme ver­sorgt. Fernwärme wird vielfach als wichtiger Baustein der Energiewende ange­sehen. Doch am Fernwärmesektor sind auch Entwicklungen der vergan­ge­nen 15 Jahre vorbeigegangen.

Verbraucherzentrale Berlin: „Stromheizung oft unwirtschaftlich“ (24.2.2016)
Immer wieder werden elektrische Nachtspeicher- und Infrarotheizungen mit dem Versprechen niedriger Heizkosten, hohem Komfort und einer guten Klimabilanz angeboten. Roland Scharathow, Koordinator des Energie­pro­jekts bei der Verbraucherzentrale Berlin, hält von diesen Versprechungen pauschal wenig.