Teppich-Siegel

Europäische Teppich-Gemeinschaft e.V. (ETG)

Die 1956 gegründete Europäische Teppich-Gemeinschaft (ETG) wurde 2008 aufgelöst. Über 40 Jahre lang hatte sich die Organisation für die Förderung des hochwertigen textilen Bodenbelags eingesetzt. Die wesentliche Aufgabe der ETG war die Auszeichnung der Ware mit dem Qualitätszertifikat „Certificate of Quality“. Dazu wurden die Produkte in unabhängigen, neutralen Prüfinstituten auf ihre Material-, Umwelt- und Qualitätseigenschaften getestet.
ETG-Geschäftsführer Hans Joachim Schilgen führte die massiven Veränderungen des Marktes als eine „gewichtige Ursache“ für die Auflösung der ETG an und äußerte sich zudem enttäuscht über das mangelnde Engagement des Handels für das Teppich-Siegel bzw. das Zertifikat „Certificate of Quality“.

Domotex 2008 endet mit Rekordergebnis (16.1.2008)
Die 20. Domotex setzt laut Deutscher Messe AG Rekordmarken mit 1.442 Ausstellern (2007: 1.336) auf 97.083 m² (2007: 91 757) Ausstellungsfläche. Nie zuvor präsentierten sich demnach auf der internationalen Plattform für Teppiche, textile und elastische Bodenbeläge, Laminat und Parkett auf einer so großen Fläche so viele Aussteller, die in diesem Jahr aus 60 Nationen kamen.