MEA Bausysteme GmbH

MeaVario: Neues Türenprogramm für Nebeneingänge von MEA (20.11.2014)
MEA Bausysteme hat mit MeaVario neue Kunststoff-Nebeneingangstü­ren vorgestellt, die hinsichtlich Wärme-, Schall- und Einbruchschutz sowie Luftdichtigkeit Haustürqualitäten versprechen und zum Fenster­system des Herstellers passen. Ihr Einsatzgebiet sind landwirtschaft­liche Betriebsge­bäude, Gartenhäuser und Garagen.

Beton(!)-Lichtschächte wärmebrückenfrei montieren (26.6.2014)
MEA Bausysteme gilt als Experte für Kunststoff-Lichtschächte und Zar­gen­fenster. Um ein Vollsortiment im Bereich Keller anbieten zu können, hat der Spezialist für das Untergeschoss zuletzt auch Betonlicht­schächte in sein Produktportfolio aufgenommen. Diese können jetzt auch wärmebrückenfrei an der Kellerwand montiert werden.

Neue Initiative engagiert sich für Sanierung des Kanalnetzes und Wassermanagement (13.5.2014)
Das Kanalsystem in Deutschland ist sanierungsbedürftig, aber bisher wird wohl zu wenig dagegen getan. Die Mitgliedsunternehmen der Tief­bauinitia­tive des Gesprächskreises Baustoffindustrie im Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel haben deshalb die „Initiative Verant­wortung Wasser und Umwelt“ gegründet.

„Meavector Komfort“ heißt der neue Lichthof von MEA für „Wohnkeller“ (6.3.2014)
Als reine „Waschküchen“ oder Vorratsräume sind Keller inzwischen viel zu schade. Ein Untergeschoss in annähernder Wohnraumqualität ver­langt aber eine gute Belichtung und Belüftung sowie oft auch einen Ausgang. MEA hat nun für Fälle wie diese einen begehbaren Fertig­teil-Lichthof namens „Meavector Komfort“ vorgestellt.

Campus Wien: Stahltreppen für die Fluchtwege kontrastieren Cortenstahl-Fassade (5.3.2014)
Bei „großer“ Architektur müssen auch die Details überzeugen – gestal­te­risch und funktional. Das galt beispielsweise auch für die Treppenan­lagen auf dem „Campus Wien“, dem universitären Vorzeigeprojekt, bei dem sich internationale Stararchitekten „austoben“ konnten.