BGL

Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V.

Alexander-von-Humboldtstraße 4
D - 53604 Bad Honnef
Telefon: +49 (2224) 7707-0
URL: galabau.de
E-Mail an BGL GaLaBau

Erste Verbotsliste invasiver Tier- und Pflanzenarten seit 3.8.2016 in Kraft (19.9.2016)
Die erste Verbotsliste gebietsfremder Arten von unionsweiter Bedeutung ist in Kraft getreten. Sie umfasst 23 Tier- sowie 14 Pflanzenarten und kom­plet­tiert eine EU-Verordnung von 2014, die Verbreitung, Haltung, Import, Verkauf und Zucht von Arten, die ursprünglich nicht in Europa beheimatet sind, beschränkt.

Englischer Privatgarten gewinnt Internationalen ELCA-Trendpreis „Bauen mit Grün“ (19.9.2016)
Der diesjährige Internationale Trendpreis „Bauen mit Grün“ wurde am 14. September von der European Landscape Contractors Association (ELCA) an ein englisches Privatgarten-Projekt vergeben.

GaLaBau 2016 schließt auf hohem Niveau (19.9.2016)
Nach vier Messetagen ging am 17. September die 22. GaLaBau in Nürn­berg zu Ende: Mehr als 64.000 Fachbesucher kamen, um sich über Pro­dukte und Trends rund um das Planen, Bauen und Pflegen im Außen­bereich zu informieren.

BGL: „Natürliche Bauweisen sind bester Hochwasserschutz“ (6.6.2016)
Eiko Leitsch, Vizepräsident des Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL), ist sich sicher, dass „das Hochwasser in Deutschlands Flusstälern nicht nur die Folge außergewöhnlicher Regen­fälle ist, sondern auch die Folge ökologischer Sünden.“

Positive Stimmung im Garten- und Landschaftsbau (29.5.2016)
Laut der aktuellen Konjunkturumfrage des Bundesverbandes Garten- Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) bewerten die GaLaBau-Betriebe ihre aktuelle Geschäftslage im Allgemeinen als positiv - auch hinsichtlich der nächsten fünf Jahre.

„Zertifizierungs-Wahnsinn“ zum Holzimport wird ausgesetzt (1.5.2016)
Das Bundesbauministerium hat in einem Schreiben vom 22. April 2016 mitgeteilt, dass der umstrittene Erlass vom 8. Dezember 2015 zur Zer­ti­fi­zierungspflicht bei Holzimporten bis zum letzten Nachunternehmer („Chain of Custody“- oder CoC-Zertifizierung) bis auf Weiteres aus­ge­setzt wird.

GaLaBau-Branche wuchs 2015 zum siebten Mal in Folge (7.3.2016)
Der Jahresumsatz im deutschen Garten- und Landschaftsbau ist auch 2015 wieder gestiegen - dies geht aus der Jahresstatistik des Bun­des­verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) hervor. Dem­nach erwirt­schafteten die Betriebe einen Jahresumsatz von rund 7,14 Mrd. Euro.

0%, 3%, 1,5%: Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau hat neuen Tarifvertrag (6.3.2016)
Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) und die IG BAU haben sich nach drei Verhandlungsrunden über einen Tarif­abschluss für die GaLaBau-Branche geeinigt. Der neue Tarifvertrag läuft insgesamt 20 Monate.