BDF

Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V.

Flutgraben 2
D - 53604 Bad Honnef
Telefon: + 49 (2224) 93 77-0
Telefax: + 49 (2224) 93 77-77
URL: bdf-ev.de
E-Mail an BDF

Innenausbauverband bief plant überregionales Baustellenentsorgungskonzept (3.8.2016)
Der Bundesverband Innenausbau, Element- und Fertigbau reagiert mit einem überregionalen Baustellenentsorgungskonzept auf die neue Gewer­beabfallverordnung. Nach Angaben des BMUB könnte die neue Verordnung Anfang 2017 in Kraft treten.

Deutsche bauten 2015 mehr Fertighäuser (20.3.2016)
2015 konnte die Holzfertigbauweise ihren Marktanteil in Deutschland bei den Ein- und Zweifamilienhäusern auf 17% steigern, teilte der Bundes­ver­band Deutscher Fertigbau aktuell mit. Der Fertigbauanteil liegt damit so hoch wie noch nie zuvor.

Fertigbau-Branche hat sich zu nachhaltigerem Bauen verpflichtet (10.1.2016)
Der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) hat seine Qualitäts­stan­dards für Fertighäuser erhöht. Für 2016 haben sich 45 Hersteller von Holz­fertighäusern zu einer neuen Satzung verpflichtet. Diese enthält u.a. zahl­reiche Kriterien für nachhaltiges Bauen.

Holzfertighäuser wachsen in 23 Sekunden nach (3.1.2016)
Ein durchschnittliches Einfamilienhaus in Holz-Fertigbauweise besteht aus rund 30 m³ Holz - vorwiegend aus Fichte. Dieser Baum hat nach seiner Fäl­lung rund 3 m³ verwertbares Holz. Demnach bedarf es für ein durch­schnitt­liches Fertighaus mit einer Wohnfläche von rund 140 m² des Holzvolumens von etwa zehn Fichten.