Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2016/0079 jünger > >>|   

Neues Grundbau-Programm von RIB zur Bemessung von Nagelwänden

(27.9.2016) Die RIB Software AG hat ihr Produktportfolio im Grundbau um eine ganz neu entwickelte Software zur Berechnung und Bemessung von Nagelwänden erwei­tert. Die Grundlagen des Programms wurden in einer Masterarbeit des Fachbereichs Grund- und Tunnelbau an der Hochschule für Technik in Stuttgart gelegt. Das kon­krete Pflichtenheft ist von Grundbauexperten in einem Praxisworkshop zusammenge­tragen worden. Im Fokus standen dabei praxistaugliche Berechnungsansätze und die wirtschaftliche Stahlbetonbemessung der Nagelwände mit einer 2-achsigen Bemes­sung der Spritzbetonschale.


NAGELWAND GUI-Berechnung (Bild vergrößern)

Das neue KEM-System (Kinematische Element-Methode) von RIB erlaubt die Eingabe von beliebigen Geländeprofilen, Erdschichten und Wasserlinien sowie verschieden ge­neigten Wandabschnitten und Nagelanordnungen. Ferner lassen sich über frei positio­nierbare Block- und Linienlasten auf der Geländekante und im Boden verschiedene Beanspruchungszustände den einzelnen Bemessungssituationen zuordnen und in den Einzelnachweisen berücksichtigen. Für die Ermittlung der Nagel- und Wandbeanspru­chung können darüber hinaus unterschiedliche Bruchmechanismen ausgewählt und einzeln oder konkurrierend zueinander in der Berechnung eingesetzt werden. Zur Er­mittlung der erforderlichen Nagellängen steht unter Berücksichtigung der jeweiligen Bauzustände ein entsprechender Optimierungsalgorithmus zur Verfügung. Mit der vor­liegenden Programmlösung kann somit eine Vielzahl von Ingenieuraufgaben bei Nagel­wänden gelöst werden.

Die Berechnungsansätze für Wand und Nägel basieren laut RIB auf dem neuesten Stand der Technik; die Nachweise erfolgen zudem nach aktuellen Euronormen. Bei den Nachweisen für die äußere Standsicherheit werden die Tragfähigkeitsnachweise gegen Gleiten und Kippen sowie gegen Grund- und Geländebruch geführt. Für die innere Standsicherheit wird die Tragfähigkeit der Bodennägel als Zugelement und die Kraft­übertragung zwischen Nagel und Boden nachgewiesen. Zusätzlich führt das Programm NAGELWAND eine Biegebemessung der Spritzbetonschale und einen Durchstanznach­weis für die Krafteinleitung für alle Bauzustände und Bemessungssituationen durch. 


NAGELWAND Ausgabe Wandbemessung (Bild vergrößern)

Als erste Grundbauanwendung wird das Programm NAGELWAND mit einer neuen Be­nutzeroberfläche und Ergebnisausgabe auf den Markt gebracht. Wie alle zukünftigen RIBTEC-Produkte verfügt es über Menüband, Schnellzugriffsleiste sowie Eigenschafts­tabellen mit einer Übersicht auf einen Blick. Im neuen Produktkonzept wurde ferner auf eine prüfbare Darstellung der Ergebnisse Wert gelegt.

Weitere Informationen zur Bemessung von Nagelwänden können per E-Mail an RIB Software angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: