Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2015/0047 jünger > >>|  

Praxispaket „Kalkulation“ von MuM für Ausschreiber und Kalkulatoren

(3.7.2015) Mit dem Praxispaket „Kalkulation“ bringt Mensch und Maschine (MuM) jetzt erstmals ein eigenständiges Softwareprodukt für die BIM-Kalkulation mit Autodesk Re­vit 2016 auf den Markt. Damit sollen Ausschreiber und Kalkulatoren ohne Umweg di­rekt in die 3D-Mengenermittlung einsteigen können - kombinierbar mit jedem beliebi­gen AVA-System.

Diese Praxispaket ist ein individuell wählbarer Baustein innerhalb der MuM Building Suite. Es ist vollständig in Autodesk Revit 2016 integriert und erweitert die BIM-Soft­ware um bauspezifische Inhalte und Zusatzfunktionen - dazu zählen ...

  • ein Bauteilfilter, der für eine regelbasierte Mengenermittlung auch eigene For­meln ermöglicht, sowie
  • eine Schnittstelle für den Im- und Export von Leistungsverzeichnissen zu belie­bigen AVA-Systemen nach GAEB. SIA und Ö-Norm sei in Planung.

Das MuM Praxispaket Kalkulation ermöglicht auch thematische Echtzeit-Auswertungen auf Basis nativer Autodesk Revit Daten, wie die Ausgabe von Aufmaßplänen oder das Filtern nach Nutzflächen nach DIN 276. Optional lässt sich das Praxispaket mit unter­nehmenseigenen Datenbanken wie beispielsweise SAP oder Oracle verbinden.

Weitere Informationen zum Praxispaket „Kalkulation“ können per E-Mail an MuM angefordert wer­den. Eine Testversion der Building Suite ist unter mum.de > Pro­dukte > Bau und Architektur > MuM Building Suite downloadbar.

siehe auch für zusätzliche Informationen: